Tecma-Geräte Support-Center
Tecma GmbH
August-Thyssen-Str. 30
56070 Koblenz

Willkommen

Willkommen auf der Seite des Tecma-Geräte Support-Centers. Auf dieser Webseite finden Sie nützliche Informationen über Ihre Tecma-Geräten und Support-Informationen und Updates für Ihre Produkte. Alle Kunden müssen Ihr Gerät registrieren, bevor Sie Updates herunterladen können.

Tecma300 Aktuelle Software-Version: R57.2

Veröffentlichungshinweise
Zusätzliche Abdeckung und einige Softwarekorrekturen
Die assistierten Anlernverahren für Suzuki sind wieder zurück auf dem Gerät. Es gibt nun eine Möglichkeit, den Anlernvorgang mit Ihrem bereits vorhandenen Gerät abzuschließen. Dadurch geht das Anlernen nun schneller und zuverlässiger. Bitte beachten Sie, dass die Menüführung auf dem Gerät noch nicht ganz richtig ist. Lesen Sie sich daher die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Anlernvorgang beginnen, so dass Sie genau wissen, wann Sie das Gerät vom Fahrzeug trennen müssen.
Die Software für das assistierte Anlernen von Mitsubishi wurde wieder auf den Stand von R56.2 zurückgesetzt, da es hierbei bei der letzten Softwareversion Probleme gab. Bitte beachten Sie, dass die Luftdruck-verringern-Methode nicht bei allen Fahrzeugen funktioniert, auch wenn wir bislang leider noch keine detaillierten Informationen haben, bei welchen Fahrzeugen sie nicht funktioniert.
Außerdem gab es Probleme mit einigen Nissan OBD-Anlernverfahren wo manchmal während der ersten Fahrt die RDKS Lampe anging. Dieses Problem wurde behoben.
Abdeckung – wir haben 16 neue Marken, Modelle und Baujahre hinzugefügt.

Tecma500 Aktuelle Software-Version: R57.2

Veröffentlichungshinweise
Zusätzliche Abdeckung und einige Softwarekorrekturen
Die assistierten Anlernverahren für Suzuki sind wieder zurück auf dem Gerät. Es gibt nun eine Möglichkeit, den Anlernvorgang mit Ihrem bereits vorhandenen Gerät abzuschließen. Dadurch geht das Anlernen nun schneller und zuverlässiger. Bitte beachten Sie, dass die Menüführung auf dem Gerät noch nicht ganz richtig ist. Lesen Sie sich daher die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Anlernvorgang beginnen, so dass Sie genau wissen, wann Sie das Gerät vom Fahrzeug trennen müssen.
Die Software für das assistierte Anlernen von Mitsubishi wurde wieder auf den Stand von R56.2 zurückgesetzt, da es hierbei bei der letzten Softwareversion Probleme gab. Bitte beachten Sie, dass die Luftdruck-verringern-Methode nicht bei allen Fahrzeugen funktioniert, auch wenn wir bislang leider noch keine detaillierten Informationen haben, bei welchen Fahrzeugen sie nicht funktioniert.
Außerdem gab es Probleme mit einigen Nissan OBD-Anlernverfahren wo manchmal während der ersten Fahrt die RDKS Lampe anging. Dieses Problem wurde behoben.
Abdeckung – wir haben 16 neue Marken, Modelle und Baujahre hinzugefügt.